Vorbereitungen für den 29/11/15

Wie kann ich das erklären ?

Es ist dieses Mal etwas ganz bedonderes für mich! Ich freue mich so sehr über meine 3 Jonnys, alle Vollblutmusiker und Profis, die mich begleiten werden. Wir werden 3 neue Leider präsentieren, 2 davon komponiert von Johannes Falkenstein aus Berlin, eines von meinem Tastenjonny Alois Bauerstatter, dem ich so viel verdanke.

Es freut mich auch, dass wir mit diesem Konzert überhaupt etwas professioneller werden dank der Betreuung der Agentur Taberhofer, die mit uns diesen Abend im Café Korb gestaltet.

Wer plant zu kommen, sollte sich auch sein Plätzchen bei der Agentur sichern, denn so wie es jetzt 9 Tage vor dem Konzert aussieht, wird es eng und heiß, ein Sesserl wäre da nicht unpraktisch  – und die Sicherheit rein zu kommen  😉

See U there

Cabrioletta

Schreibe einen Kommentar